Faserzement ist nicht gleich Faserzement. Das sind die Gründe:

  1. Der Faserzement von James Hardie wurde auf der Basis der Faserzement-Technologie der 7. Generation entwickelt. Alle unsere Produkte werden im Rahmen des Produktionsprozesses über 40 strengen Qualitätsprüfungen unterzogen. Wir überlassen nichts dem Zufall, um sicherzustellen, dass unsere Produkte halten, was wir versprechen: den bestmöglichen Schutz für jedes Haus.
  2. Dank der Hardie™ Zone Technologie sind die Faserzement-Produkte von James Hardie für die unterschiedlichsten Klimabedingungen geeignet. Unsere einzigartige Produktformulierung hat es uns ermöglicht, die langlebigsten Fassadenlösungen zu entwickeln, die jemals hergestellt wurden. Unsere Produkte schrumpfen, quellen und reissen nicht – auch nach Jahren unter extremen Bedingungen. Unter Verwendung unserer urheberrechtlich geschützten Additive haben wir ein Faserzementsubstrat entwickelt, das speziell im Hinblick darauf konzipiert wurde, die Wasserabsorption zu reduzieren und Beschädigungen durch Nässe oder Minusgrade zu vermeiden. Ungeachtet der klimatischen Bedingungen halten unsere Produkte daher jedem Wetter stand!
  3. Die moderne Advanced ColourPlus™ Technologie der Aussenfassaden-Produkte von James Hardie schützt Ihr Projekt besser vor dem Verblassen durch starke UV-Strahlung und erfordert weniger häufig einen Neuanstrich.
  4. Die Faserzementverkleidungen von James Hardie wurden in die höchstmögliche Brandschutzklasse für farbige Fassadenprodukte eingestuft: A2 s1-do. Das bedeutet, es handelt sich um ein nicht brennbares Verkleidungsmaterial.

James Hardie Innovationen

Faserzement ist nicht gleich Faserzement.

Hardie® Faserzementprodukte sind dank Hardie™ Zone Technologie an das Klima angepasst und haben die höchste Branschutzklasse. Zusätzlich schützt unsere moderne ColourPlus™ Technologie die Fassadenbekleidungen besser vor Verblassen durch starke UV-Strahlung. Zudem ist uns die Reduzierung der Umweltbelastung bei der Produktfertigung sehr wichtig und wir fördern nachhaltige Lösungen und Bauweisen.
×